IT-Entwickler und Berater Jörg Hilbert
23.10.2019



Arbeiten mit 2 Bildschirmen in Excel

 

Änderungen auf eigene Gefahr!!!

 

Um Excel auf zwei Bildschirmen öffnen zu können startet man den „Arbeitsplatz“. Unter dem Menüpunkt „Extras“ wählt man den Menüpunkt „Ordneroptionen…“ aus. 

Arbeitsplatz

Es erscheint das „Ordneroptionen“ – Fenster. Dort wählt man das Registerblatt „Dateitypen“ aus. In dem Bereich „Registrierte Dateitypen“ wird der Excel Dateityp ausgewählt, der auf zwei Monitoren aufgerufen werden soll (z.B. XLS). Anschließend klickt man auf den Button „Erweitert“.

Ordneroptionen

Im Fenster „Dateityp bearbeiten“ wählt man den Punkt „ Öffnen“ aus und klickt auf den Button „Bearbeiten“.

Im neu erscheinenden Fenster wird in dem Feld „Anwendung für diesen Vorgang:“ der Inhalt

"C:\Programme\Microsoft Office\OFFICE12\EXCEL.EXE" /e

durch

"C:\Programme\Microsoft Office\OFFICE12\EXCEL.EXE" "%1"

ersetzt. Anschließend muss man nur noch den Haken bei „DDE verwenden“ entfernen. Nun bestätigt man den Button „OK“ um die Änderungen zu übernehmen.
Vorgang bearbeiten

 
Ihr Excel Entwickler
jrg hilbert klein

Jörg Hilbert
Kämpenstraße 5/7
24106 Kiel
Deutschland



Tel: 0431-908 805 42


Microsoft Excel 2010

Microsoft Office Specialist certification Excel 2010